Ringelnatz Lesung

Beate Trautner und Markus von Hagen präsentieren Joachim Ringelnatz in einer dialogischen Lesung

 

Nach dem 2. Corona- Lockdown in Warendorf gibt es nun endlich wieder Kunst und Kultur. Mit Markus von Hagen und Beate Trautner haben sich zwei bekannte Theaterschaffende erneut zusammengefunden, um der Corona- Tristesse entgegenzuwirken. 

Am Dienstag, dem 28. Juli und am Donnerstag, dem 30. Juli um jeweils 20 Uhr entführen Trautner und von Hagen die ausgehungerten Kulturfreunde im Elsbergforum an der Freckenhorster Straße 4 in Warendorf in die Welt der Literatur. 

Natürlich unter Beachtung der nötigen Hygienevorschriften und Abstandsregeln. 

Joachim Ringelnatz gehört zu den populärsten deutschen Lyrikern überhaupt. Aber Ringelnatz hat noch einiges mehr zu bieten. Ringelnatz war Schriftsteller, Kabarettist und Maler.   

Beate Trautner und Markus von Hagen präsentieren in einer dialogischen Lesung nicht nur populäre Verse. Sie gehen auch miteinander in einen verbalen Schlagabtausch, fallen sich in Wort, wenn sie aus dem Leben des Ringelnatz erzählen.

Kartenreservierung unter [email protected]  

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.